Home Newsarchiv Der DSAB informiert! Fragen an den DSAB #13: Handstandüberschlag, Rollmops...
Fragen an den DSAB #13: Handstandüberschlag, Rollmops...
Sonntag, 18. März 2012 | Der DSAB informiert!

WeNa A2

Frische Fragen, frische Antworten. Hier ist bereits die 13. Runde "Fragen an den DSAB". Weitere Fragen wie immer an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Vize-Präsident Bernd Hegele wird sie im Namen des Deutschen Sportakrobatik Bundes beantworten.

Rubrik 1: Die Leser von akrobastisch.de bitten um Beantwortung ihrer Fragen!

Frage: Wie muss man beim Handstandüberschlag in WeNa A2 korrekt landen, a) in der zweiten Spalte bzw. b) in der dritten Spalte: Auf einem Bein oder auf beiden Beinen?
Antwort: Beim Handstandüberschlag ist die Landung immer abhängig von der Folgeaktion: Wenn (wie in der dritten Spalte oben) eine Radwende als Folgeelement vorgesehen ist, ist die Landung in Schrittstellung notwendig - auf einem Bein möchten wir nicht sagen, denn das zweite Bein kommt ja auch auf den Boden, nur eben einen kleinen Moment später. Wenn (wie in der dritten Spalte unten) eine Hechtrolle als Folgeelement vorgesehen ist, ist die Landung mit parallelen Beinen notwendig. Da in der Spalte zwei kein Folgeelement vorhanden ist, sind beide Landearten erlaubt. Aber Achtung: Bei der Landung in Schrittstellung besteht immer die Gefahr, dass anstatt eines Handstandüberschlages ein schneller Bogengang gemacht wird. Für einen Handstandüberschlag ist auf jeden Fall eine Flugphase notwendig!

"Rollmops"Frage: Warum darf man auf dem "Rollmops" (Tables of Difficulty, Seite 47, #17) nur einen simplen Handstand und keine Stützwaage bzw. Ausleger machen? Gemäß Tables of Difficulty, Seite 54, #1, darf man schließlich auch Grätschwinkelstütz, Krokodil etc. machen...
Antwort: Was das Technische Komitee für Sportakrobatik in der FIG zu dieser Festlegung bewogen hat, kann das Präsidium des DSAB nicht beantworten.

Frage: Werden die Regeln für die Kombi-Übung in der Altersklasse Jugend nochmal detaillierter und unmissverständlicher veröffentlicht gemäß Fragen an den DSAB, Runde 11: Antworten zur neuen Kombi-Übung in der Altersklasse Jugend laut Wettkampfordnung des DSAB für 2012?
Antwort: Der DSAB wird den entsprechenden Abschnitt aus Fragen an den DSAB, Runde 11 als "Fragen und Antworten zur Wettkampfordnung" auf seine Webseite stellen.

Frage: Wann veröffentlicht der DSAB die Ausschreibungen für die Deutschen Meisterschaften?
Antwort: Inzwischen sind die Ausschreibungen für die Deutschen Meisterschaften auf der Webseite des DSAB online. Eine frühere Veröffentlichung der Ausschreibungen war nicht möglich, da noch die Einteilung der Schwierigkeitskampfrichter gefehlt hat.

Frage: Nachgehakt: Wann veröffentlicht der DSAB das neue Kürformblatt und den neuen Meldebogen?
Antwort: Es ist kein neues Kürformblatt nötig. Wo bisher nur ein "X" bei Junioren gemacht wurde, muss bei den Junioren künftig durch eine "1" bzw. "2" gekennzeichnet werden, für welche Altersklasse die Meldung ist (siehe Anleitung Kürformblatt). Das dürfte den meisten Trainern entgegenkommen, da sie ihre vorhandenen Kürformblätter weiterhin verwenden können. Nach demselben Prinzip kann der bisherige Meldebogen ebenfalls weiterverwendet werden, da wird es aber auch eine neue Version geben.

Frage: Nachgehakt: Gibt es inzwischen die Schwierigkeitstabellen für die neue Altersklasse Junioren 1?
Antwort: Inzwischen sind die Schwierigkeitstabellen für die Altersklasse Junioren 1 auf der Webseite des DSAB online.

Rubrik 2: Sind im letzten Monat weitere relevante Fragen bei Dir direkt eingegangen?

Nein.

Rubrik 3: Termine

Aktuell keine.

Rubrik 4: Sonstige Informationen zur Weitergabe

Aktuell keine.

 

Kommentare

 
+2 Sebastian Schipfel 18. März 2012
Aktualisiert: die Antworten auf die Fragen 4 bis 6...
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: