Home Newsarchiv Röllchen rückwärts
Röllchen rückwärts
Donnerstag, 12. Dezember 2013

Regelwerk 2013-2016

Schade! Die irre Jagd nach Schwierigkeit, wie sie die internationale Sportakrobatik seit diesem Jahr erlebt, geht weiter. Soviel steht nach der heutigen Veröffentlichung des Newsletters #3 des Technischen Komitees für Sportakrobatik in der FIG fest.

Der wichtigste Punkt: Jedes Value über der 10,0-Punkte-Grenze in der Altersklasse Senioren zählt künftig 0,01 Punkte. Statt 0,015 Punkten aktuell und 0,001 Punkten so wie früher. Aus der fatalen Verfünfzehnfachung mit dem aktuellen Code of Points wird nun eine Verzehnfachung. Auch nicht viel besser!

Das ist maximal ein Teileingeständnis des riesigen Fehlers, der mit dem neuen Code of Points im letzten Jahr begangen wurde und seither den Wettbewerb vor allem der Mixed Paare komplett auf den Kopf stellt. Schwierigkeitsnoten von 14 Punkten und mehr bei der EM in Lissabon sind der bisherige Höhepunkt des Wahnsinns. Ein riesiges Problem, sagte auch Rosy Taeymans, Chefin der Sportakrobatik weltweit. Eigentlich sollte man annehmen, dass den Experten im Akro-TK so ein Fehler nie hätte passieren dürfen. Man sollte meine, sie hätten die Folgen voraussehen müssen. Aber solche Experten sind die Damen und Herren dann wohl doch nicht...

Jetzt fällt die Korrektur viel zu bescheiden aus. Eine (noch) größere Änderung des Regelwerks außer der Reihe hat das FIG-Exekutivkomitee den Akrobaten angeblich nicht erlaubt.

In Kraft tritt die Änderung ab Juni 2014. Dann werden auch Quasi-Stürze (unabsichtliche oder unlogische Abgänge ohne Sturz, Abrollen nach der Landung, am Partner Festhalten um einen Sturz zu verhindern) mit einem ganzen Punkt Abzug bestraft statt nur einem halben. Konkret folgende Phänomene:

  • The partner coming to the floor and landing unintentionally or illogically, without control, from a point of balance or support, but without a fall.
  • Forward or backward roll following a landing without first showing a held position on feet.
  • One foot or hand slipping from point of support on partner and hands being used to prevent a fall.

Und einige Kriterien der Artistik-Wertung werden angepasst bzw. neu formuliert.

Unter anderem ist nun ein Kriterium für Abzug, wenn aufgrund zu vieler Elemente nicht genügend Zeit bleibt, dass die Partner eine Beziehung zueinander aufbauen: Lack of sufficient time to develop the relationship between partners because the exercise is devoted to elements of difficulty. Auch hier will man offensichtlich der Valuejagd zumindest ein bisschen entgegenwirken. Aber ob es das bringt?

Außerdem beinhaltet der Newsletter noch einige Berichte, Infos, Klarstellungen sowie Fragen und Antworten.

Last but not least steht jetzt der konkrete Termin für die WM fest: Vom 29. Juni bis zum 6. Juli 2014 findet die Jugend- und Junioren-WM (World Age Group Competitions) statt, vom 6. bis zum 13. Juli dann die "echte" Weltmeisterschaft. Beides im französischen Levallois, einer Vorstadt von Paris.

Zum gesammelten Regelwerk 2013-2016 geht es hier.

 

Kommentare

 
+2 Mari 13. Dezember 2013
Ein Info-Schreiben auch an die Trainer wäre toll. Welche Änderungen gibt es konkret zusammengefasst abweichend vom aktuellen Regelwerk. In Deutsch wäre vorallem klasse, weil vieles im englischen nicht eindeutig verstanden wird.
Zitieren
 
 
+7 KaRi 13. Dezember 2013
Das hoffe ich auch, weil ja bereits dieses Jahr so viele Änderungen veröffentlicht wurden, dass alle in der Artistikwertung nachgeschult werden mussten... das bedeutet neben dem Zeitaufwand den wir dabei haben auch immer eine finanzielle Belastung für den Verein, insbesondere wenn ein Verein mehr als einen Kampfrichter hat. Insofern hoffe ich, dass von den Verantwortlichen ein Infoschreiben verfasst und an alle KaRis verschickt wird. Das wäre echt klasse!!
Zitieren
 
 
+2 Sabine 13. Dezember 2013
Ich hoffe nicht, denn jeder Kampfrichter hat die Pflicht sich selbst in der "weiterbildungsfreien Zeit" auf den neusten Stand zu bringen.
Und so viele Änderungen sind es ja nun auch wieder nicht, jeder kann lesen und sich über alle sicher auch noch einmal zugeschickten Änderungen informieren. Das klingt vielleicht etwas arrogant, aber wir machen das alle nebenberuflich und müssen mit den Tagen und Wochenenden auch haushalten.

Allerdings hoffe ich, das diese kleinen Korrekturen schon etwas bringen in der Gesamtbewertung der Übungen .... wir werden sehen
Zitieren
 
 
+2 KaRi 12. Dezember 2013
Wird durch die Änderungen auch wieder eine Nachschulung der Kampfrichter erforderlich?
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: