Home Newsarchiv England beste Nation bei den World Games
England beste Nation bei den World Games
Freitag, 23. August 2013

Medaille World Games

Besser spät als nie... Hier sind die restlichen Medaillengewinner der World Games Ende Juli in Cali (Kolumbien). Immerhin handelt es sich bei den World Games ja um den wichtigsten Wettkampf in der Sportakrobatik überhaupt. Deutschland hatte sich nicht qualifizieren können und war folglich leider nicht am Start.

Nach einem sensationell medaillenlosen ersten Wettkampftag sicherten sich die Russen am zweiten Tag beide Titel: Bei den Damengruppen siegten Ekaterina Loginova, Ekaterina Stroynova und Aygul Shaykhudinova (vor England und Weißrussland) genauso erwartungsgemäß wie bei den Herrenpaaren Konstantin Pilipchuk und Alexey Dudchenko (vor England und Weißrussland). Beide Formationen sind schließlich amtierende Weltmeister.

Und auch am dritten und letzten Wettkampftag gab es in Cali einen Favoritensieg: China holte mit seinen Weltmeistern Jian Tang, Lei Wang, Yi Zhou und Yeqiuyin Wu den Titel bei den Herrengruppen, vor Russland und - weit abgeschlagen - der Ukraine. Bei der Weltmeisterschaft 2012 in Orlando mussten sich die Chinesen den Titel noch mit England teilen. Die britische Truppe scheint es aber inzwischen nicht mehr zu geben, jedenfalls war sie in Cali nicht am Start und ist auch nicht für die Europameisterschaft im Oktober in Portugal gemeldet.

Trotzdem ist England mit zwei Titeln und zweimal Silber die erfolgreichste Nation dieser World Games in der Sportakrobatik. Die vollständigen Ergebnisse aller FIG-Disziplinen gibt es hier.

Übungen spektakulärer, aber nicht mehr so schön

Wer sich die Finals nochmal anschauen möchte, wird bei splink.tv fündig: Damenpaare und Mixed Paare | Damengruppen | Hat jemand die Herrenpaare entdeckt? | Herrengruppen

Die verrückte Jagd nach Schwierigkeit, der die FIG mit dem neuen Code of Points bzw. den neuen Tables of Difficulty Tür und Tor geöffnet hat, kennt weiterhin keine Grenzen: Das gilt für alle Disziplinen, ganz besonders aber nach wie vor für die Mixed Paare. Die neue Spitze markierte mit 13,345 Punkten allein für die Schwierigkeit der Russe Revaz Gurgenidze mit seiner neuen Partnerin Marina Chernova.

Die irre Hatz nach immer mehr Value geht dabei leider natürlich vor allem auf Kosten der Artistik: Bei den meisten Top-Formationen ist die Musik inzwischen beinahe nur noch Hintergrundgedudel. Die Übungen sind zwar vielleicht spektakulärer als früher, aber bei weitem nicht mehr so schön.

Die Einzigen, die noch wirklich Choreografie zeigen, sind die Belgier. Damit sind ihre Auftritte zwar vielleicht die besten, aber nicht die erfolgreichsten. Natürlich schon gar nicht, wenn sie patzen wie das Trio. Aber auch die amtierenden Weltmeister im Mixed Paar, Nicolas Vleeshouwers und Laure de Pryck, mussten sich mit Bronze zufrieden geben.

Da hat die FIG einen gewaltigen Bock geschossen in den vergangenen Jahren!

Ausrichter ungenügend

In puncto Organisationen scheinen die World Games in Cali übrigens ein echter Reinfall gewesen zu sein: Die FIG musste einen Wettbewerb der Rhythmischen Sportgymnastik, das Band, komplett streichen, weil der starke Luftzug der Klimaanlage keinen fairen Wettkampf ermöglicht hätte. Auch die Sportakrobatik-Wettkämpfe standen bis wenige Stunden vor Beginn auf der Kippe, weil es in der Trainings- und Wettkampfhalle unerträglich heiß war. Und diese Probleme waren wohl nur die Spitze des Eisbergs.

Fotograf Thomas Schreyer bilanzierte auf Facebook: "Can't be fast enough to leave a place where (IWGA) officials show greatest disrespect to athletes (ab)using them for traveling around the world and leaving them in worst organisation..."

 

Kommentare

 
+4 Sebastian Schipfel 26. August 2013
zitiere xxxx:
Warum waren eigentlich nur 5 Damenpaare am Start?

Das Damenpaar aus den USA ist nicht an den Start gegangen. Genauso übrigens auch die amerikanischen Trampoliner/innen und Rhythmischen Sportgymnastinnen nicht.
Die FIG wollte angesichts der miserablen Bedingungen vor Ort nicht die Verantwortung für eventuelle Unfälle tragen und hat alle teilnehmenden Nationen um eine entsprechende Verzichtserklärung gebeten. Sonst wären die Wettkämpfe gemäß den technischen Regeln der FIG komplett abgesagt worden.
Die USA hat (als einzige Nation) diese Verzichtserklärung nicht unterzeichnet und ist unverrichteter Dinge wieder nach Hause geflogen.

www.gymmomentum.com/2013/07/30/usa-gymnastics-withdraws-from-world-games/
Zitieren
 
 
+1 xxxx 24. August 2013
Warum waren eigentlich nur 5 Damenpaare am Start?
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: