Home Newsarchiv Ausblick 2013: Eiszeit!
Ausblick 2013: Eiszeit!
Sonntag, 30. Dezember 2012

Ausblick 2013: Eiszeit!

Wenn die folgenden Vorhersagen tatsächlich eintreffen, wird das nächste Jahr ein eisiges - aber auch ein leckeres. Ein Ausblick auf 2013, inspiriert von 2012.

Neuwahlen im DSAB: "Eine geht noch!", beschließen die vier Rentner im Präsidium spontan am Vorabend der Delegiertenversammlung und lassen sich gesammelt für eine weitere Amtszeit wiederwählen.

Acro Cup Albershausen: Die Ausrichter chartern zwei Reisebusse und fahren mit allen Teilnehmern zum Flandern Cup nach Puurs.

Sportakrobatikbund.de: Zum Jahrestag der WM 2012 in Orlando erscheinen Bericht und Bilder.

Langnese neuer DSAB-HauptsponsorFinanzen: Dank seines neuen Logos gewinnt der DSAB die Firma Langnese als Hauptsponsor: Ab sofort gibt es Eis "all you can eat" bei allen Deutschen Meisterschaften. Lecker!

Wettkampfordnung des DSAB: Der Abzug für Übergewicht wird auf Drängen des neuen Hauptsponsors abgeschafft. Und die Kugel wird Pflicht.

Deutsche Meisterschaft Schüler: DSAB-Präsident Martin Gerster wird gesichtet. Restlos begeistert verspricht er, auch 2014 wieder eine Meisterschaft zu besuchen.

Deutsche Meisterschaft Senioren: 15 Punkte nach drei Übungen reichen bei den Damenpaaren für den Mehrkampf-Titel. Darauf ein Eis...

Turnfest: Ohne die Trampolinturner mit dabei interessieren sich für das Finale der Sportakrobaten irgendwo in Viernheim fünf nicht-verwandte Zuschauer.

Bundestrainer: Der DSAB veröffentlicht seine Stellenausschreibung ausschließlich in den Aalener Nachrichten. Wichtigste Anforderung an den Neuen: Sein Name muss sich auf -olev reimen. Und er sollte Eis mögen.

World Games: Deutschland rückt in der Disziplin Damenpaar nach. Auf dem Weg zum Podiumstraining in Cali stolpert jedoch eine der nominierten Sportlerinnen und bricht sich den Fuß. Bei Katrin Borchert und Sophie Brühmann klingeln die Handys... Nach einem ersten und gleichzeitig letzten gemeinsamen Training im Terminal A des Frankfurter Flughafens erwischen sie gerade noch die letzte Maschine, die sie rechtzeitig zu ihrem Start nach Kolumbien bringt.

Akrobastisch.de: Patzer! Zweiteiler bleibt Einteiler.

Deutsche Mannschafts-Meisterschaft: Hessen komplettiert sein unvollständiges Team diesmal mit einer Podest-Starterin. Dass das ausnahmsweise erlaubt ist, hat der Hausmeister entschieden.

Bundesleistungszentrum: Belgien hat nicht genug Hallen für seine vielen Spitzen-Sportakrobaten in der EM-Vorbereitung. Deswegen mieten sich die Nachbarn zusätzlich im leer stehenden Bundesleistungszentrum des DSAB in Pfungstadt ein. Auf das Gratis-Eis verzichten sie.

Europameisterschaft: Sportakrobaten vom ganzen Kontinent irren orientierungslos durch das Städtchen Odivelas in Portugal. Von der UEG gab es bis zuletzt keinerlei Informationen, wo und wann genau die Wettkämpfe stattfinden.

Entwicklung der Deutschen Sportakrobatik: Der Sattelschlepper Deutschland hat in Portugal eine Panne - jetzt setzen auch noch die Radfahrer aus Österreich und der Schweiz zum Überholen an.

In diesem Sinne: Es kann nur besser werden... Prost Neujahr!

Weitere Prognosen für 2013? Bitte per Kommentar...

 

Kommentare

 
-1 Katrin von der Bey-Löhmann 16. März 2013
Wahhhh...!? Ham wir schon 2013???

gez.: die Eintagsfliege
Zitieren
 
 
+14 Argusauge 20. Januar 2013
zitiere Norbert Muellmann:
Hallo Lisa,
ich habe in meinem sportlichn Leben schon oft
bewiesen, daß ich sehr gut mit Kritik umgehen kann, vor allen Dingen, wenn sie berechtigt ist.Es ist leicht wenn man nicht in Verantwortung steht, Dinge die ganz andere Ursachen haben, einem Vorstand anzulasten.Es ist einfach nur die Art und die Wortwahl oder
Unwissenheit die ich nicht akzeptieren kann.
Zu den Indianern wäre zu sagen das der Weise
Mann diese Rasse mit ihren Alten- und Weisen-
Häuptlingen ziemlich ausgerottet hat.


Vielleicht ist die Wortwahl eine Folge der mangelnden Transparenz Ihres Gremiums, Herr Müllmann.... das möchte ich freundlich zu bedenken geben.

In dieser Satire steckt viel bittere Wahrheit.

Und Basti Unwissenheit zu unterstellen ist, mit Verlaub, peinlich.

Offen bleibt die Frage, wer hier der "weise Mann" ist, wie Sie schreiben. Diese Debatte überlasse ich anderen.
Zitieren
 
 
-22 Norbert Muellmann 14. Januar 2013
Hallo Lisa,
ich habe in meinem sportlichn Leben schon oft
bewiesen, daß ich sehr gut mit Kritik umgehen kann, vor allen Dingen, wenn sie berechtigt ist.Es ist leicht wenn man nicht in Verantwortung steht, Dinge die ganz andere Ursachen haben, einem Vorstand anzulasten.Es ist einfach nur die Art und die Wortwahl oder
Unwissenheit die ich nicht akzeptieren kann.
Zu den Indianern wäre zu sagen das der Weise
Mann diese Rasse mit ihren Alten- und Weisen-
Häuptlingen ziemlich ausgerottet hat.
Zitieren
 
 
+8 Lisa 12. Januar 2013
Der Einwand Norbert Muellmanns, den ich übrigens wegen seiner großen Verdienste um unseren Sport sehr schätze, ist etwas unglücklich gewählt. Denn meines Wissens sind die Indianer, bei denen der Rat der Alten so viel galt, ziemlich sang- und klanglos untergegangen.
Zitieren
 
 
+35 abc 11. Januar 2013
Mit Kritik muss man leben und umgehen können. Zumal sie - wie schon erwähnt - sogar noch komödiantisch verpackt ist. Wer das nicht kann, sollte seine Position an der Spitze eines Gremiums oder gar einer ganzen Sportart hinterfragen.

Und - seien wir ehrlich: Sebastian "pöbelt" nicht zum Spaß, sondern spricht eklatante Schwachpunkte an. Ob sie (einfach) zu lösen sind, sei einmal dahingestellt. Trotzdem sind es eben große Schwachpunkte.

MfG
Zitieren
 
 
-36 norbert muellmann 10. Januar 2013
Lieber Sebastian,
deine Satiere, ich hoffe es ist als Satiere gedacht, bist du über das Ziel hinaus geschossen. Einen Bundesvorstand fast als Deppen hinzustellen, geht etwas unter die Gürtellinie.Bei den Indianern sind die Alten die Hochgeachtesten.
Es ist die Erfahrung vieler Jahre. Das wir nicht verblödet sind und wissen was wir tun,
wird von der Mehrheit der Akrobatikfamilie zugestanden. Im übrigen habe ich bei der letzten Generalversammlung mitgeteilt, daß ich beim Verbandstag nicht mehr kandidieren werde.
Norbert
Zitieren
 
 
+1 No Name 09. Januar 2013
Na hoffentlich ist die Prognose bzgl. Bundestrainer nicht allzu real und die "Suche" des DSAB nicht wirklich nur pro forma.
Zitieren
 
 
+19 Argusauge 03. Januar 2013
zitiere Dieter:
Noch eine Prognose

Gescheitert: Sebastian Schipfel, akrobastisch.de-Chef, wird nicht DSAB-Pressereferent. Die einhellige Meinung der Delegierten: lieber keine als eine zu scharfe Info-Soße! Es schläft sich dann besser.


Böseböseböse...
Zitieren
 
 
+25 Kelly 02. Januar 2013
Haha Schipfel, das sind ja super Aussichten!
Diese gefällt mir besonders:


"Deutsche Meisterschaft Senioren: 15 Punkte nach drei Übungen reichen bei den Damenpaaren für den Mehrkampf-Titel. Darauf ein Eis..."

Dann sollten Nina und ich vielleicht doch ein Acro-Comeback wagen :D
Zitieren
 
 
+19 Ich 31. Dezember 2012
Noch eine:
Das wird alles nicht wahr.
Zitieren
 
 
+3 Lisa 30. Dezember 2012
Auch noch eine:

Übernahme von akrobastisch.de: Das DSAB-Präsidium beschließt die Übernahme von akrobastisch.de. Im Etat wird dafür ein fünfstelliger Betrag ausgewiesen. Die Seite soll entschärft werden. W.H. wird die Neuausrichtung der Akro-Seite koordinieren.
Zitieren
 
 
+3 Dieter 30. Dezember 2012
Noch eine Prognose

Gescheitert: Sebastian Schipfel, akrobastisch.de-Chef, wird nicht DSAB-Pressereferent. Die einhellige Meinung der Delegierten: lieber keine als eine zu scharfe Info-Soße! Es schläft sich dann besser.
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: