Home Newsarchiv Der DSAB macht, was ihm gefällt...
Der DSAB macht, was ihm gefällt...
Samstag, 10. November 2012

DMM-Sieger Sachsen vor Württemberg und Hessen

Zwei mal drei macht vier, widdewiddewitt, und drei macht neune! Ich mach' mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt... Hey, DSAB, hollahi-hollaho-holla-hopsasa. Hey, DSAB, der macht, was ihm gefällt!

Bei der Deutschen Mannschafts-Meisterschaft der Junioren und Senioren 2012 in Weißenburg hat es dem DSAB gefallen, sich mal eben über seine eigene Wettkampfordnung hinwegzusetzen: "Es muss eine Balance-, eine Tempo- und eine Kombi-Übung gezeigt werden", schreibt diese für Mannschafts-Meisterschaften vor. Aber nicht heute! Hessen durfte mit zwei Balance-Übungen starten.

Bei der Wettkampfbesprechung war diese Ausnahmeregelung von den teilnehmenden Landesverbänden abgenickt worden. Erst im Lauf der Meisterschaft ging dem Bayerischen Sportakrobatik Verband auf, dass es ihn die Bronzemedaille gekostet hatte, da kein Veto eingelegt zu haben. In einem engen Duell setzten sich die Gastgeber nämlich gegen Nordrhein-Westfalen durch, das Saarland lag abgeschlagen über zehn Punkte zurück.

Natürlich wäre es schade gewesen, wenn Hessen nicht oder nur außer Konkurrenz hätte starten dürfen - schon so waren nur sechs Länder am Start. Aber wozu denn dann überhaupt Regeln? Was kommt wohl nächstes Jahr? Darf dann eine Formation doppelt und dreifach starten? Vor zwei Wochen zeigten übrigens alle drei hessischen Formationen noch einen kompletten Mehrkampf...

Sachsen siegt vor Württemberg

Dass es mit einer Titelverteidigung für Württemberg nichts werden würde, stand schon nach dem allerersten Block fest: Lara Kielkopf musste ihre Arbeit auf der Kerze von Sarah Haslinger vorzeitig abbrechen und stürzte sogar noch unglücklich auf ihre Partnerin - 23,3 Punkte. Diese Scharte konnten ihre Ebersbacher Teamkollegen nicht mehr auswetzen, im Gegenteil baute Sachsen mit Katharina Wegner, Diana Bothe und Sarah Dassow, Tim Sebastian und Rosa Löhmann sowie Alex Dik und Justice Niesar im weiteren Wettkampfverlauf seinen Vorsprung sogar noch mehr aus - insgesamt vier Punkte lagen sie am Ende in Front. Alle Ergebnisse gibt es in der Siegerliste.

Viele Preise, wenig Zuschauer

Viele Preise, wenig Zuschauer

Was die Pokale und Sonderpreise anbelangt, haben sich die Gastgeber nicht lumpen lassen. Die Chance, mit der attraktivsten Veranstaltung, die der DSAB zu bieten hat, auf lokaler Ebene die Werbetrommel für die Sportakrobatik zu rühren, hat der TSV Weißenburg allerdings vertan: Offenbar nahezu ohne Werbung für die Veranstaltung war die ohnehin schon nicht große Tribüne in der Weißenburger Landkreishalle keineswegs voll besetzt, inklusive aller Teilnehmer fanden grob überschlagen allenfalls 150 Personen den Weg in die Halle. Die zusätzlichen Bänke für die Aktiven hätte sich das Aufbauteam sparen können... Stimmung kam in diesem kleinen Kreis nicht wirklich auf, nicht zuletzt wegen der fast schon unangenehmen, weil totenstillen Pausen nach jeder Übung.

Mit nur drei mal zwei Kampfrichtern - es gab also keine Streichwertung -, die an fünf Tischen reichlich verloren wirkten, trug auch der DSAB nicht viel zu einem Rahmen bei, der einer Deutschen Mannschafts-Meisterschaft der Junioren und Senioren würdig gewesen wäre.

Janina Hiller und Sophia Müller "World Class Gymnasts"

Last but not least hatte sich der Deutsche Sportakrobatik Bund für die letzte Deutsche Meisterschaft des Jahres 2012 eine ganze Reihe Ehrungen vorgenommen. Mit Leistungsnadeln des DSAB wurden am Rande des Wettkampfes für ihren "außerordentlichen Einsatz" oder für ihre "besonders herausragenden sportlichen Erfolge" gemäß der Ehrenordnung des DSAB ausgezeichnet: Katrin Borchert und Sophie Brühmann, Sascha Kohn und Patricia Voigtländer, Marcel Becker und Janina Huck, Sandra Stoll, Sabrina Hegele und Ulrike Bergmann, Janina Hiller und Sophia Müller sowie Kampfrichter Frank Stoll.

Janina Hiller und Sophia Müller wurden außerdem von DSAB-Vizepräsident Bernd Hegele im Namen des Internationalen Turnverbandes (FIG) in den "World Class Gymnast"-Status erhoben, nur 18 deutschen Sportakrobaten wurde bislang diese Ehre zuteil.

 

Kommentare

 
+7 Phuong 03. Dezember 2012
René & ich haben damals einen warmen Händedruck bekommen.Und Blumen gabs glaub ich auch .. ^^
Zitieren
 
 
+3 Betti 12. November 2012
Einige Fotos von der DMM findet ihr auch auf der Seite der Nordbayerischen Nachrichten. Ich hoffe, folgender Link funktioniert: www.nordbayern.de/region/weissenburg/deutsche-mannschaftmeisterschaften-der-sportakrobaten-1.2500062
Zitieren
 
 
+5 :-: 11. November 2012
ich weis nicht warum marcel und janina geehrt wurden!
Zitieren
 
 
+32 Jana 11. November 2012
Beim Thema Ehrungen und Würdigungen wundert mich seitens des DSAB schon lange nichts mehr... Gibt es doch jetzt eine "tolle" neue Seite vom DSAB. Hab ich doch erwartet dort mal was über die Bronzemedaille zu lesen, die in diesem Jahr aus der USA mitgebracht wurde, aber darüber wurde bis heute nichts erwähnt. Auch dies ist für die Sportler ein Zeichen der Anerkennung!!! Danke an Sebastian, dass er davon berichtet hat...
Zitieren
 
 
0 Mutti 11. November 2012
Wenn von Sachsen als erster die rede ist warum wird dann nicht die Formation Nora, Luise und Emilia erwähnt. Immerhin sind die auch für Sachsen gestartet und haben zum Sieg beigetragen. Mir fällt sowiso auf das diese drei aus Dresden nie erwähnt werden obwohl sie auch bei der WM 2012 dabei waren.
Zitieren
 
 
+2 Info 11. November 2012
zitiere akrofan:
und doch wurde immer noch nicht gesagt, dass janina und sophia keine sportliche zukunft mehr haben oder?

Dies war warscheinlich einfach nicht der richtige Rahmen für eine solche verabschiedung !! Ich denk. Man sollte so etwas eher im Rahmen eines Akro Cup Machen wo auch alle da sein könnnen wo den zwei wichtig sind :) ,vorallem wo sie sich auch wohlfühlen und im eigenen verein wo die zwei jahrelange untschtützung bekommen habe
Zitieren
 
 
+21 Akro-Zicke 11. November 2012
Ich verstehe diese Ehrungen nicht: Bei Katrin und Sophie zählt wohl der außerordentliche Einsatz, okay. Aber waren Marcel und Janina bei drei internationalen Meisterschaften am Start? Und was ist mit Romy, Susann und Sarah aus Dresden, die waren doch bei der EM 2011 im Finale... Oder muss man sich da zwischen diesen Kriterien für Bronze, Silber und Gold jeweils ein Plus denken?
Und warum haben Janina und Sophia für ihre Medaille bei der Junioren-EM keine goldene Nadel bekommen?
Sind eigentlich René und Phuong und Lukas und Nikolaj schon bei anderer Gelegenheit ausgezeichnet worden?
Zitieren
 
 
+1 akrofan 11. November 2012
und doch wurde immer noch nicht gesagt, dass janina und sophia keine sportliche zukunft mehr haben oder?
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: