Home Newsarchiv Orlando, Tag 3: Russland ist Mannschafts-Weltmeister!
Orlando, Tag 3: Russland ist Mannschafts-Weltmeister!
Dienstag, 17. April 2012

Russland Mannschafts-Weltmeister

Jeder hat jetzt alle seine drei Übungen absolviert. Wozu? Um die jeweils sechs bzw. acht Finalisten pro Disziplin zu bestimmen und um den Mannschafts-Weltmeister zu ermitteln. Das ist Russland vor England und Weißrussland (beide auf Rang zwei). Deutschland belegte Platz zehn, dahinter noch WM-Neuling Brasilien. Nur elf Nationen haben sich am Mannschafts-Wettbewerb beteiligt.

Für Deutschland ist die WM mit dem heutigen Tag vorbei. Am Ende stehen zweimal Rang zwölf in der Nationenwertung zu Buche, für das Mixed Paar Sascha Kohn und Patricia Voigtländer sowie die Damengruppe Sandra Stoll, Sabrina Hegele und Marina Gräßle. Mehr war nicht drin, die Deutschen haben sich hier fast bestmöglich verkauft.

Zu Ende ist die Weltmeisterschaft auch für die Neulinge aus Brasilien und Kolumbien, die sich - vor allem die Herrenpaare - aber in die Herzen des Publikums geturnt haben und auf ihre unnachahmliche Art und Weise, wie sie nur Quereinsteiger an den Tag legen, vielleicht sogar die heimlichen Stars dieser WM sind.

In Sachen Einzeltitel geht es im morgigen Finale wieder bei Null los. Die heutigen Kombi-Übungen, die ja im Finale erneut gezeigt werden müssen, haben den ersten Eindruck vom Vortag zum Teil nochmal relativiert.

Eines ist aber klar: Es wird wahnsinnig gute Leistungen zu sehen geben und richtig spannend werden. Wenn sich der Trend der Qualifikation bestätigt, holt Russland zwei Goldmedaillen (Damengruppe und Herrenpaar), die Ukraine eine (Damenpaar), Belgien eine (Mixed Paar) und England ebenfalls eine (Herrengruppe). Wenn...

An der Spitze geht es in vier von fünf Disziplinen unwahrscheinlich knapp zu. Nur bei den Damengruppen haben die Russinnen Ekaterina Loginova, Ekaterina Stroynova und Aygul Shaykhudinova insgesamt in der Qualifikation sogar über einen Punkt Vorsprung auf ihre Konkurrentinnen Sanne Van Overberghe, Lara Schollier und Camille Van Betsbrugge aus Belgien herausgeholt.

Aber sonst? Bei den Mixed Paaren, bei denen es zunächst nach einer ganz klaren Entscheidung zugunsten der Belgier Nicolas Vleeshouwers und Laure de Pryck aussah, haben durch Top-Wertungen in der heutigen Kombi-Übung die Russen Revaz Gurgenidze und Tatiana Okulova und die Ukrainer Denys Iaysnskyi und Inna Batuyeva ganz klar Ansprüche auf den Titel angemeldet. Die hohe Bewertung der Ukrainer ist schon gerechtfertigt, aber dass die Performance von Revaz - angeblich sogar besser als die der Belgier - die Kampfrichter immer noch vom Hocker reißt, ist dann doch verwunderlich.

Bei den Herrengruppen hat England die beste Qualifikation absolviert, vor allem waren sie in der Kombi-Übung am besten. Zwischen ihnen und den Russen wird es sich wahrscheinlich entscheiden, den Chinesen wird wieder einmal nur der Titel Weltmeister der Herzen bleiben.

Die Russen Alexey Dudchenko mit Konstantin Pilipchuk pulverisierten mit ihrer Balance-Übung die bisherige Höchstwertung dieser Weltmeisterschaft: 28,756 Punkte. Vor allem choreografisch haben sie sich im Vergleich zu früher verbessert, ihre Kombi-Übung macht richtig Spaß. Schlagen sie damit die perfektionistisch dramatischen Engländer Edward Upcott und Adam McAssey?

Bleiben noch die Damenpaare. Die Ukrainerinnen Kateryna Sytnikova und Anastasiya Melnychenko sind nach drei Übungen vorn, die stärkste Kombi-Übung kam aber aus Weißrussland von Yana Yanusik und Sviatlana Mikhnevich. Und auch die Engländerinnen Alanna Baker und Poppy Spalding sind auf Tuchfühlung.

Fazit: Schon zwei komplette Tage Wettkampf, aber irgendwie ist jetzt alles wieder ganz am Anfang. Aus den Top-Nationen der Sportakrobatik Russland, Belgien, England, der Ukraine, Weißrussland und China könnte (fast) jeder morgen Weltmeister werden.

 

Turnanzug und Gymnastikanzug Sulvinja

 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: