Home Newsarchiv Orlando ruft!
Orlando ruft!
Sonntag, 08. April 2012

WM-Vorschau

Weltmeisterschaften der Sportakrobatik im Walt Disney World Resort in Orlando, Florida! Auch Deutschland entsendet zwei stattliche Delegationen zur Senioren- bzw. Jugend- und Junioren-WM nach Amerika. Wie steht es aber um die Erfolgsaussichten? Eine Vorschau.

Zunächst jedoch zum Zeitplan: Am Donnerstag, 12. April, steigt die deutsche Delegation zur Senioren-WM in den Flieger nach Orlando. Von Freitag bis Sonntag absolvieren sie in der Wettkampfhalle ihre letzten Trainingseinheiten, ab Montag werden die Weltmeister gesucht und am Mittwoch gekürt.

Um vier Tage zeitversetzt durchläuft die Jugend- und Junioren-Delegation dasselbe Programm: Montag, 16. April, Abflug; Dienstag bis Donnerstag Training (allerdings nur am Donnerstag in der Wettkampfhalle), Freitag bis Sonntag Wettkampf.

Qualifizieren sich die Deutschen fürs Finale?

Bei den Senioren wird Deutschland nichts zu melden haben, die Top-Nationen spielen in einer völlig anderen Liga: Wer nur nach Orlando fährt, um die Deutschen auf der Matte zu sehen, kann sich am Finaltag etwas anderes vornehmen.

Bei der Jugend- und Junioren-WM wird das etwas anders aussehen: Die Dresdner Junioren Tobias Otto, Vicent Kühne, Moritz Löhmann und Laurin Werner stehen aufgrund der geringen Konkurrenz bei den Herrengruppen bereits jetzt sicher als Finalisten fest. Das Jugend-Herrenpaar Max Hoppe und Jonas Conrad (Leipzig) muss nur einen Gegner hinter sich lassen, um ins Finale einzuziehen.

Auch bei den Mixed Paaren in der Altersklasse Junioren darf man auf ein Final-Ticket hoffen. Zumindest rangierten sowohl Alex Dik und Justice Niesar (Hoyerswerda) als auch Tim Sebastian und Rosa Löhmann (Dresden) bei der EM 2011 ziemlich weit oben: Die einen auf Platz vier, die anderen sogar auf dem Treppchen, wenn auch in der Altersklasse Jugend. Leider müssen die beiden in Orlando zunächst gegeneinander ran: Nur ein deutsches Paar kann ins Finale einziehen. Wer macht wohl das Rennen?

Und sonst? Die eine oder andere Formation im deutschen Team hätte durchaus das Potenzial, ins Finale einzuziehen, wenn es richtig, richtig gut läuft. Vielleicht landet auch irgendwer, dem man es im Voraus überhaupt nicht zugetraut hätte, einen Überraschungscoup? So wie Dennis Stach und Emanuel Lang mit ihrer Bronzemedaille in der Altersklasse Jugend bei der letzten Weltmeisterschaft. Hoffen darf man ja...

Reißt die sensationelle Serie?

Im Finale der Jugend- und Junioren-WM wird Deutschland vertreten sein. Aber die sensationelle Serie könnte reißen: Seit 2006 hat Deutschland bei jeder Welt- und Europameisterschaft Edelmetall geholt. René Tausendfreund und Phuong Tao Thi (2006 und 2007), Janina Hiller und Sophia Müller (2007), Lukas Claus und Nikolaj Dewataikin (2008 und 2009), Dennis Stach und Emanuel Lang (2010), Tim Sebastian und Rosa Löhmann (2011). Und 2012? Deutschland ist nicht schwach, aber die Konkurrenz, die in Orlando wartet, ist gigantisch.

 

Turnanzug und Gymnastikanzug Sulvinja

 

Kommentare

 
+18 Realist 09. April 2012
Ich denk nicht das Sebastian hier den Optimismus rauben wollte, sondern eher das er die Chancen der Deutschen Mannschaft realistisch eingeschätzt hat.
Natürlich hoffen wir alle auf einen größt möglichen Erfolg des Deutschen Team's jedoch sollte man auf keinen Fall vergessen, dass das Starterfeld sehr eng und meist auch sehr Anspruchsvoll ist.
Dennoch hoffen wir für das Deutsche Team das beste und wenn eine Formation mit einer Medaille belohnt werden sollte, wäre das natürlich sensationell.
Zitieren
 
 
+4 fan 08. April 2012
Immer schön optimistisch bleiben!!!!
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: