Home Newsarchiv Mit einem Medaillensatz zurück aus Visaginas
Mit einem Medaillensatz zurück aus Visaginas
Mittwoch, 25. Mai 2011

Open Baltic: Gruppenfoto Deutschland

Übers vergangene Wochenende, genauer gesagt sogar von Mittwoch bis Montag, waren zwei deutsche Delegationen zu den Open Baltics nach Litauen gereist. Vom SC Hoyerswerda gingen dort das Mixed Paar Alex Dik und Justice Niesar sowie die Damengruppe Lilly Radeck, Nancy Deger und Merry-Anne Laurisch an den Start, die württembergischen Fahnen vertraten Patrick Schönholz und Celine Caro-Bauder aus Gingen bzw. Hofherrnweiler.

Wlad Ljubimov und Jean Balogh aus Hoyerswerda mussten krankheitsbedingt auf die Teilnahme verzichten.

Die Stadt Visaginas, in der die offenen Baltischen Meisterschaften stattfanden, liegt im Nordosten Litauens und immerhin noch drei Autostunden von der Hauptstadt Vilnius und dem dortigen Flughafen entfernt. Doch die weite Reise hat sich offenbar gelohnt. "Alles war perfekt organisiert", erzählt Patrick Schönholz. Das heißt? Na zum Beispiel wurde für jede Nation ein Dolmetscher - und Stadtführer in Personalunion - abgestellt. Und die Eröffnungszeremonie am Mittwochabend in der Sporthalle sei auch richtig toll gewesen.

Open BalticAm Donnerstag startete dann der Wettkampf, zu dem sich acht Nationen eingefunden hatten. Für die Deutschen lief alles super, auch an den folgenden beiden Wettkampftagen, so dass die Mixed Paare hinter Belgien die Plätze zwei (Alex und Justice) und drei (Patrick und Celine) belegen konnten. Nancy, Merry und Lilly toppten das sogar noch und holten Gold in der Age Group.

Im Anschluss an die Siegerehrung und die obligatorischen Erinnerungsfotos hatten die Veranstalter für alle Teilnehmer am Samstag noch einen gemeinsamen Ausflug organisiert, der die Sportakrobaten planmäßig unter anderem zu einer Bienenfarm und einem 300 Jahre alten Baum führte und sich unplanmäßig und spektakulär um zwei Stunden verlängerte, nachdem der Busfahrer seinen Wagen in den Straßengraben gesteuert hatte.

Ehe es am Montag für die meisten wieder in die Heimat ging, blieb am Sonntag in der Hauptstadt dann auch noch genügend Zeit für eine ausgiebige Shoppingtour. Nach Deutschland flog außer den Schwaben aber nur die halbe Delegation aus Hoyerswerda, Alex und Justice reisten direkt aus Litauen weiter ins Nachbarland Estland, wo sie derzeit an den Tallinn Open teilnehmen.

Und am Montagabend dann hieß es bei Günther Mäußnest auf Facebook: "We are at home. The baggage from Mr. Nicewood doesn't come to Stuttgart."

Schon am vergangenen Mittwoch reisten zwei deutsche Vereine zu den Open Baltics nach Litauen. Der SC Hoyerswerda war mit dem Mixed Paar Alex Dik und Justice Niesar sowie der Damengruppe Lilly Radeck, Nancy Deger und Merry-Anne Laurisch dabei, die Württembergischen Fahnen vertraten Patrick Schönholz und Celine Caro Bauder aus Gingen bzw. Hofherrnweiler. Wlad Ljubimov und Jean Balogh aus Hoyerswerda mussten krankheitsbedingt auf die Teilnahme verzichten.

Die Stadt Visaginas, in der der die offenen Baltischen Meisterschaften stattfanden, liegt im Nordosten Litauens, immerhin noch drei Autostunden von der Hauptstadt Vilnius (und dem dortigen Flughafen) entfernt. Doch die weite Reise hat sich gelohnt. „Der Wettkampf war perfekt organisiert“, erzählt Patrick Schönholz. Wieso? Na zum Beispiel wurde für jede Nation ein Dolmetscher (und Stadtführer in Personalunion) abgestellt. Und die Eröffnungszeremonie am Mittwochabend in der Sporthalle sei auch richtig toll gewesen.

Am Donnerstag startete dann der Wettkampf, zu dem sich acht Nationen eingefunden hatten. Für die Deutschen lief alles super, auch an den folgenden beiden Wettkampftagen, so dass die Mixed Paare hinter Belgien die Plätze zwei (Alex und Justice) und drei (Patrick und Celine) belegen konnten. Nancy, Merry und Lilly toppten das sogar noch und holten Gold in der Age Group.

Im Anschluss an die Siegerehrung und die obligatorischen Fotos – siehe oben – hatten die Veranstalter für alle Teilnehmern noch einen gemeinsamen Ausflug organisiert, der die Sportakrobaten planmäßig unter anderem zu einer Bienenfarm und einem 300 Jahre alten Baum führte und sich unplanmäßig um zwei Stunden verlängerte, nachdem der Busfahrer seinen Wagen in den Straßengraben gesteuert hatte.

Ehe es wieder auf den Flughafen ging blieb am Sonntag in der Hauptstadt dann auch noch genügend Zeit für eine ausgiebige Shoppingtour. Richtung Heimat flog außer den Schwaben aber nur die halbe Delegation aus Hoyerswerda, Alex und Justice reisten direkt aus Litauen weiter ins Nachbarland Estland, wo sie derzeit an den Tallinn Open teilnehmen.

Und dann hieß es bei Facebook: „We are at home. The baggage from Mr. Nicewood doesn`t come to Stuttgart.” (Günther Mäußnest)

 

Kommentare

 
-1 Valere 09. Juni 2011
Kann jemand die Ergebnisse mir schicken?

Vielen Dank im Voraus.
Zitieren
 
 
-1 Patrick 26. Mai 2011
zitiere Lilly:
Aber Patrick der Baum war doch 800 Jahre alt.

ehrlich hab gedacht der wär 500, aber egal war ein sehr alter Baum
Zitieren
 
 
+1 Lilly 26. Mai 2011
Aber Patrick der Baum war doch 800 Jahre alt.
Zitieren
 
 
+5 Patrick 25. Mai 2011
Koffer ist wieder da, alles gut :)
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: