Home Newsarchiv Das Spelbound-Jahr
Das Spelbound-Jahr
Freitag, 31. Dezember 2010

Das Spelbound-Jahr

Müsste man das Sportakrobatik-Jahr 2010 auf einen einzigen Tag reduzieren, es wäre definitiv der 24. April. Der Tag, an dem Spelbound zum ersten Mal bei "Britain’s Got Talent" zu sehen war. Aber auch an den anderen 364 Tagen hat sich so einiges zugetragen... Ein kleiner Jahresrückblick.

2010... Spelbound!!!

Es ist nicht so, dass es niemand anders versucht hätte: Weltweit gingen teilweise ebenfalls höchstdekorierte Sportakrobaten zu vergleichbaren Castingshows. Sie scheiterten allesamt, Spelbound aber gewann. Zu Recht: Die Truppe aus dem Südwesten Londons ist wirklich einzigartig, nicht nur weil sie solche Klasse in solcher Masse aufbieten kann. Vor allem verstehen es die 13 Engländer, bei ihren Auftritten ein wahres Feuerwerk abzubrennen. Sie bringen den Showcharakter der Sportakrobatik wie niemand sonst zur Geltung. Spelbounds Auftritte sind von der ersten bis zur letzten Sekunde spektakulär und atemberaubend, ein WOW jagt das nächste, man weiß überhaupt nicht, wo man hinschauen soll und doch fügt sich alles zu einem großen Bild zusammen. Egal, ob Sportakrobat oder Außenstehender, jeder ist von den sportlichen Höchstleistungen, den mitreißenden Choreografien und den kreativen Outfits einfach nur gebannt, da macht Spelbound seinem Namen wirklich alle Ehre.

Spelbound auf DVDAm 24. April begann also eine echte Erfolgsgeschichte, die inzwischen um zahlreiche Kapitel fortgeschrieben wurde: Sieg bei der Talentsuche, Tournee durch ganz Großbritannien, zahllose Auftritte im Fernsehen, ganz nebenbei zwei Weltmeister- und ein Vizeweltmeistertitel, Royal Variety Performance vor der Queen und eigene DVD. Wie wird es weitergehen? Vielleicht kann Spelbound die Sportakrobatik zumindest ein bisschen aus ihrem Schattendasein herausführen, vielleicht wird man sich noch in vielen Jahren an den 24. April 2010 als den Tag erinnern, an dem alles begann.

2010... international

Nun aber zu den anderen 364 Tagen: Zwei internationale Meisterschaften standen auf dem Programm, im Sommer und Herbst 2010 ging es jeweils nach Polen. Die Weltmeisterschaft der FIG in Wroclaw war zweifellos der Höhepunkt des Wettkampfjahres, eine rundum gelungene Veranstaltung auf sensationellem Leistungsniveau, die Sportakrobatik präsentierte sich von ihrer besten Seite. Die Team-EM der UEG in Rzeszów hingegen geriet eher zur Farce. Kaum Teilnehmer, mangelhafte Professionalität des Veranstalters. Sie dürfte die vorerst letzte ihrer Art gewesen sein.

Im Mai waren beim Sachsenpokal Sportler aus elf Nationen in Riesa zu Gast und feierten eine kleine Weltmeisterschaft. Deutsche Sportakrobaten nahmen 2010 an internationalen Turnieren in Minsk, Prag, Puurs, Samokov, Swidnica, Winterthur und Zielona Góra teil.

2010... national

Dennis Stach und Emanuel Lang mit ihren Trainern Rudi und Olga StachDennis Stach und Emanuel Lang sorgten für die Überraschung des Jahres aus deutscher Sicht: Ihre Bronzemedaille bei der Jugend-WM war der sportliche Höhepunkt 2010. Beinahe hätten es Tim Sebastian und Rosa Löhmann den beiden gleichgetan, sie verpassten das Treppchen nur um Haaresbreite. Darüber hinaus war die Leistung des deutschen Teams bei der WM in Wroclaw allerdings eher durchwachsen.

Der DSAB konnte sein Wettkampfprogramm ohne besondere Vorkommnisse abwickeln, 50 deutsche (Einzel-)Meistertitel wurden vergeben, viel zu viele um alle Formationen namentlich zu nennen. Wie immer dominierten Württemberg und Sachsen, die auch je einen der beiden Mannschafts-Meistertitel einsackten. Die mit Abstand meisten Medaillen gewann der Dresdner SC.

Das Highlight des Jahres jenseits des Wettkampfgeschehens lieferten Janina Hiller und Sophia Müller, die im November beim "Supertalent" einem Millionenpublikum ihr Können präsentieren durften.

2010... Streitthemen

Diskussionsstoff gibt es in der deutschen Sportakrobatik ja (fast) immer. Im Frühsommer 2010 ging es auf akrobastisch.de allerdings besonders heiß her: Neben dem üblichen Streit um die WM-Nominierung machte der DSAB völlig überraschend plötzlich die Kleiderordnung der Sportakrobatik zum Thema. Da wurde natürlich heftigst debattiert. Aber auch sonst redeten die Leser von akrobastisch.de fleißig mit: Insgesamt gingen 2010 über 900 Kommentare ein.

Apropos Statistik: Im Jahr 2010 ist akrobastisch.de um 115 News und 20 Bildergalerien mit über 1.800 Fotos gewachsen. Google Analyticts verzeichnete im vergangenen Jahre etwa 160.000 Besuche und knapp 470.000 Seitenaufrufe.

2010... und Schluss!

Leider war 2010 auch das Jahr der Abschiede: So viele namhafte Formationen dürften sich innerhalb nur eines Jahres schon lang nicht mehr vom Wettkampfgeschehen zurückgezogen haben. Allein aus dem A- und B-Kader haben 2010 sechs Formationen ihre gemeinsame Karriere an den Nagel gehängt. Denny Böttcher und Annika Grader, Lukas Claus und Nikolaj Dewataikin, Arvid Kuritz und Dennis Stach, Jennifer Zeiner und Amrei Eichhorn, Katharina Wegner, Lisa Heuschmidt und Swenja Stephan sowie Nadine Schek, Julia Patruna und Dana Saiko wird man (wie auch noch einige weitere erstklassige Formationen, die nicht im A- oder B-Kader stehen) nie wieder gemeinsam auf der Matte sehen. Zum Glück fanden einige von ihnen neue Partner und bleiben der deutschen Sportakrobatik somit erhalten.

...2011

Jetzt geht es also wieder von vorn los, 2011 mit Europa- statt Weltmeisterschaft und Acro Cup statt Sachsenpokal, teilweise mit neuem Personal, hoffentlich wieder schönen Erfolgen, sicher auch wieder mit Abschieden. Nur so etwas wie Spelbound wird es so schnell sicher nicht mehr geben, das war im Jahre 2010 einzigartig.

Ich werde das Geschehen weiter beobachten und gelegentlich darüber berichten, mal objektiver, mal subjektiver. Es würde mich freuen, wenn Ihr ab und zu vorbeisurft. Auf ein gutes neues Jahr!

 

Kommentare

 
+1 Manuela Moßig 05. Januar 2011
... vielen lieben Dank für die schnelle Info ...
VG Manuela
Zitieren
 
 
+1 Sebastian Schipfel 05. Januar 2011
Hallo Manuela,
die DVD gibt's beim englischen Amazon: www.amazon.co.uk/Spelbound-Live-Exclusive-DVD/dp/B0042ETCRC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1294232163&sr=8-1
Viele Grüße,
Sebastian
Zitieren
 
 
+1 Manuela Moßig 05. Januar 2011
Hallo Sebastian,
vielleicht kannst du mir weiterhelfen. Ich hätte gern eine DVD der englischen
Akrobatikgruppe. Wo kann ich die bekommen?
Viele Grüße aus Baunatal,
Manuela.
Zitieren
 
 
+22 Regine Schreier 31. Dezember 2010
Hallo Sebastian,
die Sportakrobaten aus Grünhain und Schwarzenberg möchten sich anschließen.
Wir wünschen Euch ebenfalls ein gesundes, erfolgreiche neues Jahr!
Zitieren
 
 
+34 Ronald Fahl 31. Dezember 2010
Hallo Sebastian,
wir hier im hohen Norden möchten Dir nochmals Danke sagen, dass Du allen viele Informationen gibst, die man so nicht erhalten kann. So manche Frage aus der Sportakrobatik wurden von hier aus beantwortet und diese Seite gibt ein bischen Transparenz in der Sportakrobatik. Unser ganzes Team aus Kiel wünscht Dir ein erfolgreiches 2011.
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: