Home Newsarchiv Zehn Jahre DMM der Junioren und Senioren
Zehn Jahre DMM der Junioren und Senioren
Donnerstag, 18. November 2010

Zehn Jahre DMM der Junioren und Senioren

Ist das zu glauben? Seit acht Jahren machen Württemberg und Sachsen bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften der Junioren und Senioren Gold und Silber nunmehr immer unter sich aus. Ganz an die Spitze durfte sogar seit zehn Jahren gar kein anderer Landesverband. Vielleicht auch noch länger, aber weiter reicht das digitale Archiv des Internets leider nicht zurück. Diese Dominanz ist schon bemerkenswert! Wer ebenfalls ein bisschen schmökern will, findet hier alle Siegerlisten ab dem Jahr 2001.

Diesmal konnte sich also Württemberg wieder einmal durchsetzen. Die Schwaben schickten natürlich die Formationen ins Rennen, die unlängst bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren in Ebersbach jeweils den Mehrkampf-Titel abgeräumt hatten. Den holprigen Auftakt durch das Mixed Paar Sascha Kohn und Patricia Voigtländer konnten Sandra Stoll, Sabrina Hegele und Sophie Brühmann sowie Janina Hiller und Sophia Müller mit Wertungen von jeweils über 27 Punkten ganz souverän wieder ausbügeln. Das Damenpaar erzielte sogar die Tageshöchstnote von 27,65 Punkten.

Dem hatten die Sachsen nicht genug entgegenzusetzen. Mit Nicole Engelmann, Romy Walter und Hanna Kulbe sowie Wlad Ljubimov und Jean Balogh hatten sie im Vergleich zum letzten Jahr zwei neue Formationen in der Mannschaft. Beide schaffen es aber noch nicht, die 27-Punkte-Marke zu knacken. Das ist für den Sieg in der Regel jedoch nötig. Das Mixed Paar hat insbesondere am gigantischen Größenabzug zu knabbern, den es jedes Mal hinnehmen muss. Aber auch Ann-Sophie Behrendt, Jean Vetter und Wlada Maslyakova, die im letzten Jahr wesentlichen Anteil am Titelgewinn hatten, kamen nicht ganz so perfekt wie gewohnt durch ihre Übung.

Damit geht zum sechsten Mal innerhalb der letzten zehn Jahre der Titel des Deutschen Mannschafts-Meisters nach Württemberg. Sachsen holt Silber. Dahinter ließ die Kassel-Baunatal-Connection nichts anbrennen und sicherte Hessen zum fünften Mal in Folge die Bronzemedaille. Das nennt man wohl Konstanz!

Mit dem vierten und vorletzten Platz ist Bayern nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei der Deutschen Mannschafts-Meisterschaft der Schüler und Jugend wieder zurück auf dem Boden der Tatsachen. In Friedberg gibt es halt bislang noch fast keine Junioren und Senioren.

Die rote Laterne musste Nordrhein-Westfalen mit nach Hause nehmen. Mit nur fünf Mannschaften war die Meisterschaft relativ schwach besetzt. Nur 2007 in Augsburg waren weniger Teams am Start. Insgesamt beteiligten sich in den letzten zehn Jahren immerhin elf Bundesländer an den Mannschafts-Meisterschaften der Junioren und Senioren, am meisten Konkurrenz gab es 2003 in Baunatal mit neun Landesverbänden am Start.

Besondere Aufmerksamkeit dürfte mancher Zuschauer auch dem nationalen Debüt des Herrenpaares Matthias Taudien und Max Dao geschenkt haben, auch wenn die beiden im sächsischen Team nur Ersatz waren. Nach erst wenigen Monaten des gemeinsamen Trainings hat sich aber offenbar noch keine hundertprozentige Sicherheit eingestellt, das geht aus den Fernsehbildern im ZDF hervor.

Erster WeNa-Pokal

Siegerehrung des ersten WeNa-Pokals

Im Vorfeld der Deutschen Mannschafts-Meisterschaft wurde der erste WeNa-Pokal ausgetragen. Diesen konnten ebenfalls die Württemberger, die ja das WeNa-Programm in Deutschland eingeführt haben, mit nach Hause nehmen. Auf den weiteren Plätzen folgten Schleswig-Holstein, Bayern und die Gastgeber aus dem Saarland. Alle Ergebnisse gibt es in der Siegerliste, die aber leider nicht ausweist, in welchen Kategorien die jeweiligen Formationen an den Start gegangen sind. Für die Sportakrobaten aus Kiel um Ronald Fahl und Elke Schottmann war der WeNa-Pokal der erste Wettkampf überhaupt. "Unsere Kinder und wir sind total begeistert", schwärmen die beiden Trainer vom silbrigen Wettkampfdebüt und den vielen Impressionen, die sie aus Schwalbach mitgenommen haben. Hoffen wir, dass man die Nordlichter jetzt regelmäßig auf der nationalen Bühne sehen wird!

 

Turnanzug und Gymnastikanzug Sulvinja

 

Kommentare

 
0 Sabrina Holzmann 07. Januar 2011
Auf anhieb leider nicht, aber ich schau mal ob ich nochwas finden kann.
Zitieren
 
 
0 Sebastian Schipfel 06. Januar 2011
Hallo Sabrina, hast Du dazu auch die entsprechende Siegerliste? Viele Grüße, Sebastian
Zitieren
 
 
0 Sabrina Holzmann 06. Januar 2011
Hallo Sebastian,
nur zur Info. 1999 haben Hessen gemeinsam mit BW gewonnen.
Liebe Grüße
Sabrina
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: