Home Newsarchiv Vorentscheidung in Göppingen?
Vorentscheidung in Göppingen?
Sonntag, 18. April 2010

Drei württembergische Trios wollen zur WM der Age Group nach Polen

Drei württembergische Trios würden im Juli gern bei der Weltmeisterschaft der Age Group in Polen antreten. Deutschland darf aber nur zwei Damengruppen ins Rennen schicken. Das heißbegehrte Ticket müssen sich die Bewerberinnen bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend in Mainz am 15. und 16. Mai erarbeiten und bei der dortigen Qualifikation werden sicher auch noch weitere Formationen ein Wörtchen mitreden wollen.

Die Entscheidung fällt also erst in einem Monat. Trotzdem erwarteten viele mit Spannung die Württembergische Meisterschaft der Jugend, bei der es am gestrigen Samstag in Göppingen zum landesinternen Showdown kommen würde.

Ob es zur Vorentscheidung in Göppingen kam? Nun ja: Melina Kuklinski, Katharina Turnwald und Celine Bauder (Hofherrnweiler), die bereits im letzten Jahr Deutschland international vertreten durften, untermauerten ihre Favoritenrolle und setzten sich dreimal relativ klar gegen die Konkurrenz durch. Dahinter ist allerdings noch alles offen: Zwar holten die Faurndauerinnen Julia Schilling, Leonie Bergner und Sophie Moser in allen drei Übungen den zweiten Platz, in Balance und Tempo lagen sie aber jeweils nur die Winzigkeit von einem halben Zehntel vor den Konkurrentinnen Tamara Kämpfert, Hannah Schmid und Valery Maslo aus Ebersbach, die in der Kombi-Übung patzten. Sollten tatsächlich zwei Trios aus Württemberg nach Polen fahren dürfen, wird dieses Duell noch eine ganz heiße Kiste.

An dieser Stelle möchte ich einige Fragen zur vom DSAB angekündigten Qualifikation im Rahmen der Deutschen Meisterschaft (der Schüler in Dresden und aber wohl vor allem) der Jugend in Mainz in den Raum stellen: Wie wird es dort ablaufen? Entscheiden die DSAB-Funktionäre – im Idealfall der Bundestrainer – unabhängig von der Leistung und Wertung bei diesem Wettkampf, sondern aufgrund des (vielleicht sogar langfristigen) Potenzials, das sie in den verschiedenen Formationen sehen? Oder wird die Qualifikation doch in die Hände der Kampfrichter gelegt? Falls knallhart die Form bzw. die Note an diesem Wochenende im Mai zählt: Entscheidet der Mehrkampf? Oder nur der bei der WM geforderte Zweikampf aus Balance und Tempo? Erfahren die Kandidaten im Vorfeld die Entscheidungskriterien und können ihre Übungen entsprechend optimieren? Das wiederum könnte bei voller Fokussierung auf die WM-Qualifikation das Rennen um den Deutschen Meistertitel allerdings durchaus etwas manipulieren… Fragen über Fragen, die sich so ähnlich übrigens auch auf die Junioren und Senioren übertragen lassen, wobei hier die Qualifikation nicht im Rahmen einer Meisterschaft stattfindet.

Außerdem wurden gestern die Süddeutschen Jugend-Meister auf dem Podest gesucht. Da bei den Damen nur fünf Starterinnen auf die Matte gingen, qualifizierten sich alle für die Deutsche Meisterschaft. Es siegte Laura Körber (Hofherrnweiler) vor Kornelia Laichinger (Ebersbach) und Katharina Turnwald (Hofherrnweiler). Bei den Herren langweilte sich Dennis Stach aus Albershausen als einziger Starter. Beeindruckend ist aber, dass er im geschlechterübergreifenden Vergleich alle Damen hinter sich gelassen hätte. Das gelingt einem Podestler selten. Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland schickten keine Starter.

Siegerliste Württembergische Meisterschaft Jugend

Siegerliste Süddeutsche Meisterschaft Jugend Podest

Siegerliste Württembergisches WeNa

 

Kommentare

 
+5 Sophie 16. Mai 2010
ja aber jetzt haben wir es ja geschafft und ich bin froh drüber :)
Aber am meisten stolz bin ich auf Tanja und Gabi die uns immer trainiert haben auch wenn sie krank waren
meine partnerrinen weil wir 3 einfach so gut zusammen passen und spaß haben wenn es euch nicht gäbe wüsste ich nicht was ich machen soll!!!
Zitieren
 
 
+5 Nina 21. April 2010
Hallo liebe Württemberger, ich wollte mich nun im Namen des TSV Friedberg nochmal dafür bedanken, dass wir am Samstag bei Euch außer Konkurrenz starten durften! Trotz Verletzung hat uns dieser Tag sehr viel gebracht, und da unser Damenpaar in Balance die höchste Wertung hatte, hat es sich wirklich gelohnt!
Dankeschön!
Zitieren
 
 
+4 Sebastian Schipfel 20. April 2010
Die Siegerliste zur Ostdeutschen (und gleichzeitig Sächsischen) Meisterschaft Schüler und Jugend Podest gibt es übrigens hier: www.akrobastisch.de/images/pdf/2010/siegerliste-odm-sch-jug.pdf
Zitieren
 
 
+10 Tanja 20. April 2010
Die Fragen, die sich der Basti stellt sind für jeden Trainer und auch für die Sportler sehr interessant! Wer vom DSAB kann diese denn beantworten?
Es wäre schon sehr sinnvoll, wenn man vor der DM in Mainz wüsste, auf was genau geachtet wird. Es soll ja nicht mal wieder zu einem Gemauschel kommen. Meiner Meinung nach ist es nicht unbedingt richtig nur die Entscheidung der Kampfrichter gelten zu lassen, denn dann wird jeder "seine" Kampfrichter (z.T. Trainer, Elternteil, usw.) darüber unterrichten. Es sollte zusätzlich auch noch die Entscheidung des Bundestrainers und vielleicht auch noch eines "Unbefangenen" berücksichtigt werden. Das gleiche gilt natürlich auch für die Junioren und die Senioren, bei denen es zu so einem Wettkampf ja leider nicht kommt.
Man sollte bei allem nicht vergessen, dass es sich, vorallem im Age Group Bereich, um junge Menschen handelt, die manche Entscheidungen nicht immer nachvollziehen können und dann auch vielleicht die Lust an diesem Sport verlieren.
Unabhängig davon, wer nun zur WM fahren darf, haben wir dieses Jahr auf jeden Fall sehr viele gut qualifizierte Teilnehmer im Vergleich zu manch anderen Jahren!
Zitieren
 
 
+4 Sebastian Schipfel 20. April 2010
Hallo Mine, also auf meiner Webseite wird es keine weiteren Bilder von der Württembergischen geben. Aber jede Menge Bilder gibt es z. B. beim TV Faurndau unter www.akrobatik-online.de/ und wahrscheinlich bald auch beim TSV Friedberg, von dem ich ja die Bilder in diesem Artikel hab: www.sportakrobatik-friedberg.de/
Zitieren
 
 
+3 Mine 20. April 2010
Hallo Basti,
hast du noch mehr Bilder von der Würrtembergischen, als die drei unter der Überschrift?
Zitieren
 
 
+8 Soederberg 20. April 2010
Naja, zwei würtemberger Damengruppen zur WM-da steppt der Bär im Ländle. Aber so ganz sollte man die restliche Konkurrenz nicht aus den Augen lassen.Mein Eindruck ist ohnehin, dass überall sehr ehrgeizig trainiert und taktiert wird.Vielleicht gibt es da ja noch die eine oder andere Überraschung z.B. resultierend aus Neugruppierungen und darum z.Zt. schwer einschätzbar.So schnell räumt der Rest von Deutschland nicht das Feld!!
Zitieren
 
 
+8 Fabienne 19. April 2010
Natürlich werden die genommen,die am besten sind, aber logischer wäre es auch darauf zu schauen, wer am sichersten turnt. Bringt nicht viel,wenn man mega viel Schwierigkeit in einer Übung hat, auch wenn es gut aussieht, und dann aber ein großes Risiko entsteht,dass dies nifht klappen könnte, oder sogar dabei jemand verletzt wird. Auch wenn es international immer besser aussieht, wenn man eine Übung zeigt mit extrem hoher Schwierigkeit.
Ich fände es außerdem auch gut, wenn man jedem mal die Chance gibt bei einer EM oder WM dabei zu sein, weil es wird immer irgendjemand geben, der jedes Jahr richtig gut und herausragend ist. Somit fände ich es auch schöner, wenn 2. oder 3. Plätze von einer Meisterschaft die Chance erhalten. Aber herzlichen Glückwunsch an alle, die am vergangenen Samstag gestartet sind!
Zitieren
 
 
-12 Luise 18. April 2010
Ich geh mal davon aus das der Bundestrainer die mit nimmt die derzeit aktuell die besten sind egal wie da die Perspektive aussieht.Was ich auch glaube ist das nur Tempo und Balance zählen wird logisch da ja dies später auch auf der WM geturnt wird!Zum Podest sei vielleicht noch gesagt dass 2 gestürtzt sind und eine sich nur mit nem Haufen Tabletten auf den Beinen halten konnte da Sie krank ist wenn dem nicht so gewesen wäre bin ich mir sicher hätten wir locker locker eine der guten Mädels mit einer besseren Wertung wie Dennis Stach gesehen.Dies aber nur am Rande.
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: