Home Newsarchiv Bilanz eines Trios
Bilanz eines Trios
Dienstag, 05. Januar 2010

Bilanz eines Trios

Ob man will oder nicht: Kein Paar und keine Gruppe kann ewig zusammen turnen. Beim einen ändert sich die berufliche Situation, dem anderen wächst der Partner über den Kopf, wieder ein anderer spürt nach vielen Jahren plötzlich auch mal, dass er älter wird. Dann ist Schluss mit der aktiven Laufbahn und ein Lebensabschnitt endet. Ein Lebensabschnitt, den man in großen Teilen der Sportakrobatik geopfert hat.

Exemplarisch: Viereinhalb Jahre standen Barbara Nüß, Kelly Binczyk und Nina Seeh (anfangs mit Lisa Polster) nun unter der Obhut von Norbert Müllmann. Viereinhalb Jahre, in denen die Pfungstädterinnen einiges erreicht haben. Jetzt ist Schluss und es wurde eine letzte Bilanz gezogen. Dabei kramte der Coach ungewöhnliche Zahlen heraus. Eine Hochrechnung, die viel mehr als Platzierungen und Erfolge das Engagement und den Einsatz verdeutlicht, den man als Sportler in (s)einen Leistungssport investiert.

Insgesamt verbrachten sie in den letzten viereinhalb Jahren rund 1.500 Stunden, das sind mehr als zwei komplette Monate rund um die Uhr, gemeinsam im Training. Dafür mussten sie pro Jahr etwa 2.800 Kilometer zurücklegen, um von zu Hause in die Pfungstädter Kurt-Becker-Halle zu gelangen. Das entspricht einer Strecke von Pfungstadt bis nach Madrid und wieder zurück. Und wie gesagt nur zum Training: Die langen Reisen zu den insgesamt 63 nationalen sowie 11 internationalen Meisterschaften und Turnieren können jetzt nicht mehr nachvollzogen werden. Wahrscheinlich käme man damit fast um den ganzen Planeten. Wer mehrere deutsche Meistertitel gewinnen konnte und bei jeweils zwei Welt- und Europameisterschaften am Start war, hat im Training sicher nicht gefaulenzt: Über 2.500 Mal probten die Drei ihre Übungen. Allein dabei kam Nina auf ungefähr 1.700 Handstände auf den Händen oder Füßen ihrer Partnerinnen.

Ungezählt bleiben die unendlich vielen vergossenen Schweißperlen, die Tränen und die vielen Tage, an denen der Muskelkater an das letzte Training erinnerte. Längst vergessen sind die Stunden des Lampenfiebers, der Angst und der Enttäuschung. In Erinnerung bleiben die Momente von Glück, Freude und Stolz.

Angesichts einer solchen Karriere gerät der Abschied da natürlich zu einer sehr emotionalen Angelegenheit. Nicht nur für die Sportler, sondern auch für Coach Müllmann, sind doch die Sportlerinnen nach so langer und intensiver Zusammenarbeit fast eine zweite Familie geworden. Wenn man drei solch liebgewonnene Schützlinge wehmütig ziehen lassen muss, endet auch ein bedeutender Abschnitt der eigenen Laufbahn. Man weiß schließlich nie, ob und wann man wieder ein Paar oder eine Gruppe an die nationale Spitze und auf die internationale Bühne führen kann.

Stellvertretend für alle Formationen, die zum Saisonende ihre gemeinsame Laufbahn beendeten und hoffentlich irgendwann in anderer Zusammenstellung oder anderer Funktion wieder auf die Bühne der Sportakrobatik zurückkehren: Auf Wiedersehen Babsi, Kelly und Nina! Und danke!

 

Kommentare

 
+10 Elli 07. Januar 2010
Das ist ja mal ein echt super Bericht! So wünscht sich es jeder Sportler verabschiedet zu werden bzw. noch eine letzte Anerkennung zu bekommen! Leider passiert sowas selbst manchmal nicht im eigenen Verein, wo man viele Jahre trainiert und Erfolge gehabt hat!
Liebe Grüße an die 3 Mädels
Zitieren
 
 
+1 Nina 06. Januar 2010
Awww! Danke Schipfel. Der Bericht ist echt toll geschrieben Danke! Ja es war eine super Zeit. Nochmal danke an Kelly Babsi und Hr. Müllmann!!
Zitieren
 
 
+3 Romy 06. Januar 2010 Zitieren
 
 
0 Kelly 06. Januar 2010
Auf der selben Seite auch unter Ger1_Bal & Ger1_C
Auf YouTube kann man auch ein / zwei Übungen finden, einfach unsere Namen eingeben...
Zitieren
 
 
+1 Mine 06. Januar 2010
Ich schau mir immer wieder gerne dieses Video an:
www.wmaker.net/FrancePromoGym/EUROPEAN-CHAMPIONSHIPS-2009-in-Acrobatics-Gymnastics-POR_r69.html
dann auf JUN/SEN WG und dann auf GER1 DYN
Ihr wart ein tolles Trio und die Übung is einfach genial!
Zitieren
 
 
0 christin 05. Januar 2010
hallöchen, gibt es vielleicht eine Übung, die man sich anschauen könnte?Lg.
Zitieren
 
 
+2 Kelly 05. Januar 2010
Vielen, vielen, vielen Dank Schipfel! Auch wenn ich nur knapp eineinhalb Jahre mit den beiden geturnt hab, es war eine super Zeit! Ich hab euch sehr, sehr viel zu verdanken Babsi & Nina, ebenso wie Herrn Müllmann! In dem Sinn auch vielen Dank an euch!! Mir laufen schon wieder die Tränen..!
Zitieren
 
 
+1 Babsi 05. Januar 2010
Schön geschrieben Schipfel und ebenfalls danke =)
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: