Home Newsarchiv Deutsche Meisterschaft in Riesa
Deutsche Meisterschaft in Riesa
Freitag, 03. Juli 2015

Deutsche Meisterschaft der Junioren (11-18) und der Senioren in RiesaAm Samstag und Sonntag findet die Deutsche Meisterschaft der Junioren (11-18) und Senioren in Riesa statt. Mit über 150 Sportlerinnen und Sportlern aus 32 Vereinen! Mit einigen höchst spannenden Medaillen- und Titelentscheidungen! Mit EM-Qualifikation!! Und mit Sportakrobaten aus Weißrussland, die derzeit für ein Trainingslager in Riesa zu Gast sind und natürlich außer Konkurrenz ihr Können zeigen. Hier ist die Starterliste.

Leider findet der Wettkampf in Sachsen ohne Akrobastisch.de statt.

Alle sind herzlich eingeladen, per Kommentar Wertungen, Platzierungen, Nominierungen, Infos oder auch Klatsch und Tratsch aus Riesa zu posten.

 

Kommentare

 
+25 Nominierung DSAB 15. Juli 2015
zitiere Magda:
Wann kommen denn Infos zur Europameisterschaft? Immerhin sind es nur noch knappe 2,5 Monate! Die Sportler/Eltern/Trainer müssen die entsprechenden Termine und Lehrgänge untereinander und mit Schule bzw. Arbeit absprechen und koordinieren, hier wird schnellstmöglich ein Zeitplan benötigt!

DSAV 15.7.2015:
Seniors:
Herren Paar Tim Sebastian Dresdner SC, Michail Kraft SC Riesa
Mixed Paar Sophie Brühmann TV Ebersbach, Nikolai Rein
Damen Paar Diana Dierich SC Riesa, Emily Langenmayr TSV Friedberg
Damen Gruppe Janina Hiller TSGV Albershausen, Celine Feliz Caro Bauder TSG Hofherrnweiler,Pia Seckler
Damen Gruppe Christina Schmitt SV Niederliebersbach, Laura Schmitt, Anna Schmidt

Juniors:
Damen Paar Sarah Haslinger TV Ebersbach, Lara Kielkopf
Mixed Paar Luise Fischer BC Eintracht Leipzig, Max Hoppe
Mixed Paar Jördis Leppuhner Dresdner SC, Franz Krämer SC Riesa
Damen Gruppe Michelle Mausolf VfL Schwerin, Shirley Klier, Gofrahn Solh
Damen Gruppe Daniela Mehlhaff SVH Kassel, Jana Mendel, Xenia Denise Mehlhaff
Herren Gruppe Kirill Mill LZSA Düsseldorf, Johannes Belovencev, Alexander Jakovlev, Andreas Felcker

Trainer: Igor Blintsov, Todor Kolev, Karola Mevius, Valerie Koch, Nina Blintsov

AG 12-18
Damen Paar Annalena Kunz TSR Olympia Wilhemshaven, Kim Weickert
Mixed Paar Lara Ziemer SC Hoyerswerda, Stefan Höntsch
Mixed Paar Mara Dittrich Dresdner SC,Richard Kretzschmar
Damen Gruppe Lisa Müller SC Hoyerswerda, Lena Waschulewski, Xenia Bartel
Damen Gruppe Sarah Arndt Dresdner SC, Anika Liebelt
Johanna Schmalfuß
Herren Gruppe Sebastian Grohmann Dresdner SC, Erik Leppuhner, Florian Vitera, Tom Mädler

AG 11-16
Damen Paar Lilly Kutta VfL Schwerin, Camille Herrmann
Damen Paar Nancy Deger SC Hoyerswerda, Lina Ebert
Herren Paar Nils Valentin Beuven SC Riesa, Erik Pohl
Mixed Paar Sneschana Sinkov SC Riesa, Daniel Blintsov
Damen Gruppe Natalia Persicke TV Ebersbach, Valery Maslo, Sophie Schreiner
Damen Gruppe Jaqueline Kreutzpointner TSV Friedberg, Sina Lippert, Alexandra Hesse

Trainer: Igor Blintsov, Sergeij Jeriomkion, Nina Blintsov, Petra Vitera
Zitieren
 
 
+30 Magda 14. Juli 2015
Wann kommen denn Infos zur Europameisterschaft? Immerhin sind es nur noch knappe 2,5 Monate! Die Sportler/Eltern/Trainer müssen die entsprechenden Termine und Lehrgänge untereinander und mit Schule bzw. Arbeit absprechen und koordinieren, hier wird schnellstmöglich ein Zeitplan benötigt!
Zitieren
 
 
+54 Katrin von der Bey-Löhmann 09. Juli 2015
Die Hitze...war extrem. Sommer hin oder her, das hatten wir so noch nicht! (Kalendarisch noch Frühling...)
Hätte man den Wettkampf zuvor absagen sollen? Wann? Donnerstag? Oder abbrechen?
Wer wollte eventuelle Kosten für die Stornierung von Hotelzimmern übernehmen..?
Durchziehen, absagen oder abbrechen, es wäre ohnehin nicht jedem recht gewesen...

In allen Trainingshallen dürfte es in den Tagen vor der DM heiß gewesen sein. Die Sportler haben sich darin stundenlang aufgehalten und trainiert...(Gab es irgendwo "hitzefrei"?)

Unter den Tribünen war es übrigens nicht so stickig und heiß wie auf ihnen... Im Kraftraum und im Gang vor den Umkleiden war es deutlich angenehmer als oben und in der Halle. Die Sportler konnten duschen.

Draußen im Dauerschatten unter den Bäumen und in guter Luft (jedem zugänglich, aber kaum genutzt) ließ es sich zwischendurch erholen. (Es gibt elektrische Kühlkisten, die auch fürs Auto geeignet sind...)


Von Juni bis September (sogar im Oktober noch) kann uns extreme Hitze "befallen". Oder Unwetter...
Wenn dieser Zeitraum für Meisterschaften entfiele, blieben keine 30 Wochenenden für das Wettkampfjahr (und andere Notwendigkeiten).
Das gilt für alle Beteiligten, zu denen u.a. eine ganze Menge Kampfrichter und ein Bundestrainer gehören.
Nicht genug Zeit für die Sichtung bei den ganzen Landesmeisterschaften der verschiedenen Altersklassen.

Und für die Sichtung des Nachwuchses.
Ohne den es - ob heiß, ob kalt - naturgemäß in ein paar Jahren hier gar nichts mehr zu schreiben gäbe...


Lieber Tim! Glückwunsch an Michail und Dich zu Eurer Spitzenleistung! Was Ihr zeigt, haut mich aus den Latschen.
(Was anderes hatte ich am Wochenende auch nicht an den Füßen...)

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl zum Athleten-Sprecher. Die Hitze und der Umgang damit... ist doch direkt eine Aufgabe für Dich... ;)
Viel Erfolg bei diesem und allen anderen Vorhaben!
Zitieren
 
 
-5 Kerstin 09. Juli 2015
zitiere Geschwitzt:
zitiere Frank Schöniger, SC Riesa:
Liebe Kommentareschreiber,
warum schreibt ihr eure qualifizierten oder mit unter auch nicht qualifizierten Kommentare nicht unter euren richtigen Namen. Ich glaube das hatte ich schon früher mal empfohlen. Da kann man die Wertigkeit viel besser einschätzen.
Wir als Ausrichter haben versucht alles möglich zu machen, um auch bei diesen sehr heißen Temperaturen die Wettkampfdurchführung so optimal wie möglich zu gestalten.
Wer sich hier jetzt darüber aufregt, kann doch das nächste Mal eine Deutsche Meisterschaft ausrichten (natürlich in einer Halle mit Klimaanlage). Das sollte doch in jeder Stadt vorhanden sein, oder?


Sorry, aber Kritik darf und muss, so sie konstruktiv ist, erlaubt sein. Leider trägt die Reaktion des Ausrichters auf die diversen Kommentare hier auch nicht zur Versachlichung bei (so am Sonntagmorgen vor WK-Beginn "...es wird ja keiner gezwungen, hier teilzunehmen.." oder eben auch hier im Kommentar des SC "... wer sich darüber aufregt, kann doch das nächste mal eine DM ausrichten...". Das ist nicht zielführend.
Ich sehe die Verantwortung übrigens beim DSAB. Allein der Verband hatte darüber zu befinden, ob er das zweifelsohne erhöhte Verletzungsrisiko der Sportler infolge zu hoher Temperaturen und sehr schlechter Luft in der Wettkampfhalle billigend in Kauf nimmt - oder eben nicht.

PS: Eine Veröffentlichung der Startliste für Sonntag überhaupt und der Siegerlisten etwas zeitnaher hätten sich insbesondere die Daheimgebliebenen schon gewünscht. Ist eben alles etwas schwieriger ohne Sebastian vor Ort....



Frank Schöniger ging es hier wohl auch hauptsächlich um die anonyme Kritik! Ich glaube nicht, dass Ihr Name "geschwitzt" ist.
Zitieren
 
 
0 Realist 08. Juli 2015
Eine Art Wettkampfsoftware oder wie auch immer man dies bezeichnen möchte existiert seit geraumer Zeit.
Wobei es sich eher um eine Hardware als Software Lösung handelt.

Egal wie, die Daten werden elektronisch übermittelt und landen so (hoffentlich) ohne Fehler bei der Jury (zumindest International).

Die Technik ist seit Jahren bei Weltcups, EM, WM und auch nicht selten in Deutschland im Einsatz.
Jedoch ist es natürlich eine Frage ob sie Verfügbar ist (da Turn, Wasserspring etc Wettkämpfe die selbe Technik nutzen) und was ein finanzieller Aufwand daran gekoppelt ist.
Zitieren
 
 
-1 Nachfrage 08. Juli 2015
Wie Wettkampfsoftware???
Zitieren
 
 
+6 Beobachter 2 08. Juli 2015
zitiere Zuschauer 2:
Ich finde es ebenfalls nicht in Ordnung, dass die Ergebnisse von den Kampfrichterbögen von nur einem Verantwortlichen in den Laptop übertragen werden. Es war mehrfach zu beobachten, dass hier Eingabefehler (z.B. Vorwert falsch) erst nach der Sichtbarkeit auf der Leinwand und nach Hinweisen von Trainern korrigiert wurden.
Siehe auch Siegerliste Dynamic / Damenpaar / Platz 4 / Technik. Hier gibt es nur 3 Werte - wieso? Analog Siegerliste Mehrkampf / Damenpaar / Platz 6 / Technik.

Fehler sind nun einmal menschlich und passierem jedem. Um diese zu minimieren (insbesondere bei nationalen Meisterschaften, welche auch Bedeutung für die EM-Nominierung haben), sollte bei der Übertragung in den Laptop zukünftig das "4-Augen-Prinzip" gelten. Es würde ja reichen, wenn der Ausrichter dazu einen Helfer abstellt.


Das Problem scheint ja vielleicht bald behoben zu sein! Sowie ich gehört habe, arbeiten die Wilhelmshavener an einer Wettkampfsoftware! Damit würde die Zettelwirtschaft entfallen und jeder Kampfrichter würde seine Wertungen direkt selbst eingeben!
Zitieren
 
 
+46 Zuschauer 2 07. Juli 2015
zitiere Geschwitzt:
...
Ich sehe die Verantwortung übrigens beim DSAB. ...


Sehe ich genauso. Wenn der DSAB die Meisterschaft in den Hochsommer legt, dann muss er auch damit rechnen, dass es ziemlich heiß sein kann. Bei einer Halle mit Klimaanlage kein Problem - ansonsten muss man die Meisterschaft früher im Jahr austragen. Der SC Riesa kann hier nur versuchen das Beste aus der Situation zu machen. Der Verkauf von Eis zu sehr moderaten Preisen war eine Superidee - vielen Dank an Euch.

Den Verantwortlichen der Technischen Kommission des DSAB möchte ich nahelegen, den Hauptkamprichtern wieder Einflussmöglichkeiten auf die Wertungen der Kampfrichter zu ermöglichen. Früher war es so, dass die Hauptkampfrichter für einen ähnlichen Bewertungsmaßstab gesorgt haben (+/- 0,5 Punkte). Heute ḱann jeder Kampfrichter werten was er will - sorry das geht nicht. Bitte schauen Sie sich die Ergebnislisten an. Unterschiede bis zu einem Punkt sind heute offenbar normal. Den extremsten Fall gibt bei der Combiübung der Herrenpaare Junioren 1: Da gibt es beim Herrenpaar aus Düsseldorf in der Technikwertung (!) als niedrigsten Wert eine 6,9 und als höchsten Wert eine 8,4. Das sind 1,5 Punkte Unterschied. Entschuldigung das geht so nicht (gerade bei Technik) und ist unfair gegenüber den Sportlern. Mehrfach gibt es auch Wertungen mit bis zu 1,2 Punkten Unterschied. Hier müssen unbedingt die Hauptkampfrichter wieder aktiv werden können - was international wohl auch so üblich ist.

Ich finde es ebenfalls nicht in Ordnung, dass die Ergebnisse von den Kampfrichterbögen von nur einem Verantwortlichen in den Laptop übertragen werden. Es war mehrfach zu beobachten, dass hier Eingabefehler (z.B. Vorwert falsch) erst nach der Sichtbarkeit auf der Leinwand und nach Hinweisen von Trainern korrigiert wurden.
Siehe auch Siegerliste Dynamic / Damenpaar / Platz 4 / Technik. Hier gibt es nur 3 Werte - wieso? Analog Siegerliste Mehrkampf / Damenpaar / Platz 6 / Technik.

Fehler sind nun einmal menschlich und passierem jedem. Um diese zu minimieren (insbesondere bei nationalen Meisterschaften, welche auch Bedeutung für die EM-Nominierung haben), sollte bei der Übertragung in den Laptop zukünftig das "4-Augen-Prinzip" gelten. Es würde ja reichen, wenn der Ausrichter dazu einen Helfer abstellt.
Zitieren
 
 
-3 Zuschauer 06. Juli 2015
Eine Frage? Was war das für eine Aktion das Janina hillers Trio plötzlich vom 1. Platz auf den 3. rutscht nachdem Kassels Trio gestartet ist und deshalb die Wertung von Janina hillers Trio nochmal plötzlich runter gewertet wurden ist ? Habe ich das denn richtig mitbekomme?
Aufjedenfall sehr unsportliches verhalten.
Zitieren
 
 
+29 Geschwitzt 06. Juli 2015
zitiere Frank Schöniger, SC Riesa:
Liebe Kommentareschreiber,
warum schreibt ihr eure qualifizierten oder mit unter auch nicht qualifizierten Kommentare nicht unter euren richtigen Namen. Ich glaube das hatte ich schon früher mal empfohlen. Da kann man die Wertigkeit viel besser einschätzen.
Wir als Ausrichter haben versucht alles möglich zu machen, um auch bei diesen sehr heißen Temperaturen die Wettkampfdurchführung so optimal wie möglich zu gestalten.
Wer sich hier jetzt darüber aufregt, kann doch das nächste Mal eine Deutsche Meisterschaft ausrichten (natürlich in einer Halle mit Klimaanlage). Das sollte doch in jeder Stadt vorhanden sein, oder?


Sorry, aber Kritik darf und muss, so sie konstruktiv ist, erlaubt sein. Leider trägt die Reaktion des Ausrichters auf die diversen Kommentare hier auch nicht zur Versachlichung bei (so am Sonntagmorgen vor WK-Beginn "...es wird ja keiner gezwungen, hier teilzunehmen.." oder eben auch hier im Kommentar des SC "... wer sich darüber aufregt, kann doch das nächste mal eine DM ausrichten...". Das ist nicht zielführend.
Ich sehe die Verantwortung übrigens beim DSAB. Allein der Verband hatte darüber zu befinden, ob er das zweifelsohne erhöhte Verletzungsrisiko der Sportler infolge zu hoher Temperaturen und sehr schlechter Luft in der Wettkampfhalle billigend in Kauf nimmt - oder eben nicht.

PS: Eine Veröffentlichung der Startliste für Sonntag überhaupt und der Siegerlisten etwas zeitnaher hätten sich insbesondere die Daheimgebliebenen schon gewünscht. Ist eben alles etwas schwieriger ohne Sebastian vor Ort....
Zitieren
 
 
+4 Fan 06. Juli 2015
zitiere Diana Nikoles:
Die SVG möchte sich von dem hier unter unserem Vereinsnamen geschriebenen Kommentar distanzieren!!!
Auch wenn unser Hotel unerträglich heiß war, haben wir natürlich kein Thermometer mit uns geführt u. irgendwelche Temperaturmessungen durchgeführt. Die schwierigen Umstände am Wochenende (auch im Hotel) haben v i e l e Sportler durchstehen müssen, nicht nur unsere. Des weiteren stimmt auch die Aussage der Punkte (wie der Fan ohne Name auch schon richtig festgestellt hat) nicht.
Im Namen unseres Vereins Kommentare zu verfassen möchten wir inständig bitten zu unterlassen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner dieser DM!!!

Hallo SVG, wieso sind Oli und Eva nicht gestartet?
Zitieren
 
 
+7 Frank Schöniger, SC Riesa 06. Juli 2015
Liebe Kommentareschreiber,
warum schreibt ihr eure qualifizierten oder mit unter auch nicht qualifizierten Kommentare nicht unter euren richtigen Namen. Ich glaube das hatte ich schon früher mal empfohlen. Da kann man die Wertigkeit viel besser einschätzen.
Wir als Ausrichter haben versucht alles möglich zu machen, um auch bei diesen sehr heißen Temperaturen die Wettkampfdurchführung so optimal wie möglich zu gestalten.
Wer sich hier jetzt darüber aufregt, kann doch das nächste Mal eine Deutsche Meisterschaft ausrichten (natürlich in einer Halle mit Klimaanlage). Das sollte doch in jeder Stadt vorhanden sein, oder?
Zitieren
 
 
+4 ich 06. Juli 2015
zitiere Fan / Zuschauer / Beobachter:
In meinem Namen Kommentare zu verfassen bitte ich ebenfalls inständig zu unterlassen... :-D

was bist du denn nun Fan, Zuschauer oder Beobachter?
Zitieren
 
 
-19 Fan / Zuschauer / Beobachter 06. Juli 2015
In meinem Namen Kommentare zu verfassen bitte ich ebenfalls inständig zu unterlassen... :-D
Zitieren
 
 
+50 Diana Nikoles 06. Juli 2015
Die SVG möchte sich von dem hier unter unserem Vereinsnamen geschriebenen Kommentar distanzieren!!!
Auch wenn unser Hotel unerträglich heiß war, haben wir natürlich kein Thermometer mit uns geführt u. irgendwelche Temperaturmessungen durchgeführt. Die schwierigen Umstände am Wochenende (auch im Hotel) haben v i e l e Sportler durchstehen müssen, nicht nur unsere. Des weiteren stimmt auch die Aussage der Punkte (wie der Fan ohne Name auch schon richtig festgestellt hat) nicht.
Im Namen unseres Vereins Kommentare zu verfassen möchten wir inständig bitten zu unterlassen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner dieser DM!!!
Zitieren
 
 
-2 Fan 06. Juli 2015
zitiere SVG Nieder-Liebersbach:
Es war wirklich schrecklich heiss und unsere Mädels haben in der Halle über 40 und im Hotel gar über 50° C (!!!) gemessen. An Schlaf kaum zu denken. Dennoch sind wir sehr stolz auf unseren Seniorendreier mit Tina und Laura Schmitt und Anna Schmidt als Oberfrau, die trotz der widrigen Bedingungen Silber erkämpft haben und nur hauchdünn geschlagen wurden (0,2 Punkte im Mehrkampf).


siehe Siegerliste Mehrkampf WG sen: Der Abstand zwischen Platz 1 und 2 ist 0,94 P.
Da hast du dich wohl verlesen SVG Nieder-Liebersbach, kann ja mal passieren ;)
Zitieren
 
 
+2 SVG Nieder-Liebersbach 05. Juli 2015
Es war wirklich schrecklich heiss und unsere Mädels haben in der Halle über 40 und im Hotel gar über 50° C (!!!) gemessen. An Schlaf kaum zu denken. Dennoch sind wir sehr stolz auf unseren Seniorendreier mit Tina und Laura Schmitt und Anna Schmidt als Oberfrau, die trotz der widrigen Bedingungen Silber erkämpft haben und nur hauchdünn geschlagen wurden (0,2 Punkte im Mehrkampf).
Zitieren
 
 
+35 Zuschauer 05. Juli 2015
Immer diese klagen. Ja die Bedingungen waren auf keinen Fall die besten aber die Sportler haben jeden Respekt verdient das sie trotzdem so gut geturnt haben. Als Zuschauer war es schon unerträglich .... Wie muss es dann für die Sportler gewesen sein? Trotz Allerdem haben diese hervorragende Leistung gezeigt. Fehler bei den einen oder anderen passieren nun mal... Und eventuell auch ohne 40 Grad in der Halle. Also im großen und ganzen war es doch ein garnicht so schlechter Wettkampf. Die Bedingungen waren für alle gleich.
Zitieren
 
 
+20 shelly 05. Juli 2015
Wo gibt es denn die Ergebnislisten von gestern und heut ?
Zitieren
 
 
+10 Fan 05. Juli 2015
Wer ist für die EM nominiert worden?
Zitieren
 
 
+23 uli 05. Juli 2015
Ich hätte gerne die Siegerlisten! Sind sie schon irgendwo veröffentlicht?
Zitieren
 
 
+18 Beobachter 05. Juli 2015
Es ist auch traurig das bis gestern Abend nicht einmal Siegerlisten bzw. Starterlisten für heute veröffentlicht wurden.
Das kann wohl nicht an der Hitze liegen sondern ist eine Sache der Organisation.
Trotzdem allen heutigen Startern wer auch immer das sein wird noch viel Glück.
Zitieren
 
 
+31 Nicole 05. Juli 2015
So viel negatives schon wieder hier....dann möchte ich doch mal davon abweichen!
Herzlichen Glückwunsch an alle, die gestern starke Nerven behalten haben und ihre tollen Übungen zeigen konnten! Und für die Finals heute allen Sportlern nochmal viel Glück und einen kühlen Kopf!
Und herzlichen Glückwunsch auch den kleinen Sportlern, die gestern ihre Leistungen während der Landesjugendspiele gezeigt haben! Übrigens bei den gleichen Temperaturen, und das ganz ohne zu nörgeln! ;)
Ich weiß, dass es eine Herausforderung ist, bei diesen Temperaturen zu turnen, denn das sind nicht die ersten Deutschen, bei denen solche Hitze herrscht! Deswegen lasst uns die Sportler heute einfach besonders anfeuern und ihnen mit Wasser und Eis zur Seite stehen, das bringt ihnen viel mehr als dieses meckern hier! Und damit ende ich mit einem positiven VIEL GLÜCK!!!
Zitieren
 
 
+4 Zuschauer 05. Juli 2015
Aber es ist doch jedem Sportler/Trainer selber überlassen den Wettkampf abzubrechen (für die Begründung hat doch dann jeder Verständnis).
Zitieren
 
 
+26 Zuschauer 04. Juli 2015
Schade, dass sich kein Mutiger im DSAB Präsidium findet die Verantwortung zu übernehmen und die Veranstaltung abzubrechen!!!
Zitieren
 
 
+9 Elternteil 04. Juli 2015
Lange Anreise... Die Nacht vor Hitze nicht geschlafen... Dann noch die wahnwitzigen Temperaturen in der Halle. Verständlich, dass unter solch widrigen Bedingungen die Leistungen nicht alle abrufbar waren! Sicher haben alle gleichermaßen unter den ungünstigen Rahmenbedingungen gelitten. Sportler, Trainer, Kampfrichter und Zuschauer. Aber einer steckt die Hitze besser weg als andere. Schade finde ich, dass man die Veranstaltung auf Biegen und Brechen ausgetragen hat. Es gab im Vorfeld bereits Anfragen, ob es nicht zu einer Absage kommen würde/müsste. Andere Veranstalter sportlicher Events reagierten, um die Gesundheit der Sportler zu schützen. EM-Sichtung hin oder her. Leider hat nicht jeder eine Antwort auf seine (berechtigte) Frage erhalten :( Wenn die Aussage stimmen sollte, dass eine vorhandene Klimaanlage aus Kostengründen nicht aktiviert wurde, kann ich nur sagen: "peinlich" und "unverantwortlich". Dabei hatten sich die Sportler auf eine gelungene Veranstaltung gefreut. Gut, dass wir im Herbst wohl nicht mehr mit solch extremen Temperaturen rechnen müssen ...
Zitieren
 
 
+6 Heidi 04. Juli 2015
Gibt es Siegerlisten, bisher keine Infos leider aus Riesa
Zitieren
 
 
+8 Sportler 04. Juli 2015
Wir haben die Temperaturen gemessen, es waren 42°C In der Halle...unverantwortlich gerade für die Obermädchen. In der Halle Gibt es eine Klimaanlage, diese wird Leider nicht genutzt da die zu teuer und zu laut wäre. Unfähr uns Sportlern gegenüber
Zitieren
 
 
+14 D. 04. Juli 2015
Die Wettkampf müsste man schon lange abbrechen. Hier sind gefüllt 36.Cº in der Halle. Allen läuft der Schweiß runter. Die Sportler sind unkonzentriert und rutschen ab. Schade für Riesa.
Zitieren
 
 
+17 Laura 04. Juli 2015
....es wird live berichtet aus dem Tropenhaus der Riesaer WM-Halle...:D
Zitieren
 
 
0 Fan 04. Juli 2015
Gibt es einen Livestream?
Zitieren
 
 
0 Akrobatin 03. Juli 2015
Der Obermann hat sich vor ein paar Wochen im Training verletzt.
Gute Besserung und liebe Grüße!
Zitieren
 
 
0 Fan 03. Juli 2015
Warum startet die Herrengruppe Senjoren aus Dresden nicht?
Zitieren
 

Kommentar schreiben






Sicherheitscode



News:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Kommentare:
Fotos:

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a8dc5/akrobastisch/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Alle Services: